In meinen Live Online Trainings leite ich häufig auch Gruppenarbeiten an. Dazu nutze ich die Gruppenräume von zoom – die sogenannten Breakout Sessions. Diese Funktion ist ab der zoom Pro Version verfügbar. Du kannst dir diese Gruppenräume in zoom so vorstellen wie physische Räume: In einem herkömmlichen Seminar erklärst du die Gruppenarbeit im Seminarraum. Anschließend verteilen sich die Gruppen in unterschiedlichen Räumen. Genau so funktioniert das auch mit den zoom Breakout Sessions. Während der Gruppenarbeit kannst du als Host die Gruppenräume betreten, und die Teilnehmenden können dich auch aktiv um Hilfe rufen, wenn sie Unterstützung benötigen.

Wie du Gruppenräume in zoom anlegst und die Breakout Sessions startest, habe ich in untenstehendem Video erklärt.

Wenn du virtuelle Gruppenarbeiten selbst live erleben möchtest, freue ich mich, dich in einem meiner Live Online Trainings begrüßen zu dürfen:

Interaktive virtuelle Seminare durchführen

2 Tools in 60 Minuten

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden