Level Up Your Training! Bringe dein Trainings-Business auf das nächste Level: Mehr Qualität. Mehr Flexibilität. Mehr Umsatz. Zum Programm

Blended Learning

Weiterbildungen

Blended Learning

– was ist das eigentlich?
Das englische Wort „blend“ bedeutet „Mischung“. Wörtlich übersetzt heißt „Blended Learning“ also „gemischtes Lernen“. Wenn von Blended Learning gesprochen wurde, war lange Zeit folgendes damit gemeint:
Eine Kombination von Offline-Veranstaltungen (Präsenztrainings) und dem Einsatz digitaler Medien außerhalb der Präsenzeinheiten
Die Entwicklungen seit 2020 haben gezeigt, dass Live-Termine auch gut online stattfinden können. Daraus ergibt sich eine neue Definition von Blended Learning:
Blended Learning ist die sinnvolle Verzahnung von synchronen und asynchronen Lernangeboten.
Wir verbinden also Live-Termine (egal ob offline oder online) mit Selbstlernphasen, in denen die Teilnehmer:innen zeit- und meist auch ortsunabhängig lernen. Mit Blended Learning begleitest du also Lernprozesse, statt nur einen kurzen Impuls zu geben.

Stell dir mal vor, wie viel mehr deine Teilnehmer:innen erreichen könnten, …

wenn du nicht nur einen Tag lang im Rahmen eines Workshops mit ihnen arbeitest, sondern wenn sich die Gruppe schon zwei Wochen davor online kennenlernt, du sie langsam an das Thema heranführst und sie nach dem Workshop noch zwei Wochen lang mit Reflexionsrunden begleitest.

Einen solchen Prozess komplett offline abzubilden, wäre viel zu zeit- und kostenintensiv. Wenn aber alles bis auf den Workshop online stattfindet, ist das richtig gut umsetzbar & du ermöglichst deinen Kund:innen einen riesigen Mehrwert! Denn Neues zu lernen, sich weiterzuentwickeln ist ein Prozess, der leider viel zu häufig zwar mit Tagesveranstaltungen angestoßen wird, dann aber im Sand verläuft.

Wenn du die Art deiner Angebote veränderst und nicht ausschließlich offline arbeitest, bedeutet das natürlich auch gleichzeitig eine Veränderung für deinen Arbeits-Alltag:

Wie wäre es zum Beispiel, wenn du nicht das ganze Training über im Seminarraum stehen müsstest, sondern deine Teilnehmer:innen teilweise von zu Hause aus oder von wo aus du auch immer willst, betreuen könntest?

Mit dem Einsatz von Online-Phasen erreichst du genau das:

Mehr Flexibilität.

Für dich und für deine Teilnehmer:innen.

Wenn du einen Schritt weiter gehst und durch den Einsatz von Online-Formaten die Anzahl deiner physischen Präsenztage reduzierst, erreichst du mit deinem Angebot auch Menschen, die nicht in deiner unmittelbaren Umgebung leben.

Ich bin als Teilnehmerin eher bereit, zwei Mal einen längeren Anfahrtsweg für ein Seminar in Kauf zu nehmen, als vier Mal! Und auch ein 100% virtuelles Blended Learning Konzept, in dem die physischen Präsenz-Seminare durch Live Online Trainings ersetzt werden, ist je nach Trainingsziel und Zielgruppe denkbar.

Damit vergrößert sich die Anzahl der Personen, für die dein Training interessant ist, schlagartig.

Und das erhöht deinen Umsatz!

Moderne Trainingskonzepte werden aber auch schlichtweg immer stärker von Lernenden und Auftraggebern gefordert.
Zurecht werden Trainings erwartet, die echte Veränderungen ermöglichen. Mit dem Mix aus synchronen und asynchronen Lernformaten verbesserst du die Transferleistung und damit die Lernwirksamkeit. Deine Trainings erzielen bessere Ergebnisse.

Ich habe verschiedene Angebote für dich,


UM IN DAS THEMA BLENDED LEARNING EINZUSTEIGEN ODER DEINE KOMPETENZ DARIN NOCH WEITER AUSZUBAUEN.

Create Digital Space for Growth

E-Book

Space for Growth für Trainer:innen

Membership

Level Up Your
Training

Programm

Individuelle Inhouse-Trainings


Vorträge

für Unternehmen
Martina Keglovits © 2022 | DESIGN: DerDesignfuchs.de